Hatha Yoga

Ich unterrichte seit 2020 Hatha Yoga vorzugsweise am Strand. Hierbei ist die Körperarbeit, aber auch das zur Ruhe bringen des Geistes mein Schwerpunkt. Mein Unterricht bzw. deren Gestaltung wechselt zu jeder Stunde. So hast du abwechslungsreiche Erlebnisse mit Trainingserfolg. Zum Beginn meiner Yogastunde lege ich den Fokus auf die Atmung. Mithilfe von verschiedenen einfachen Atemtechniken (Pranajama) oder auch Atembeobachtungen beruhigen sich die Gedanken, was die Konzentration für die Yogaeinheit stärkt. Vor allem für Anfänger ist es wichtig zu lernen, dass im Yoga die Bewegung dem Atmen folgt. Nach den Yoga-Sutras von Patanjali bezeichnet es die Zusammenführung von Körper und Geist. Danach erfolgt eine kurze, wichtige Erwärmung. Im Anschluss leite ich dem Stundenthema entsprechend durch die verschiedenen Körperhaltungen (Asanas). Hierbei starte ich grundsätzlich im Anfängerniveau und wandle für Fortgeschrittene spontan in dieser Situation ab. Der Unterricht endet dann mit einer besonderen Art der Schlussentspannung (Savasana).
In all diesen Sequenzen arbeite ich nicht nur mit dem Wissen und der Erfahrung als Yogalehrerin, sondern lasse auch meine Ausbildung als Entspannungs-Coach und Hypnose-Coach mit einfließen. Mein umfangreiches anatomisches Wissen aus meiner medizinischen Ausbildung ist bei der Gestaltung und Anleitung im Unterricht ein großer Vorteil.
Somit sind meine Yogastunden ein unvergessliches Erlebnis, was es in dieser Form vor allem in Kühlungsborn kein weiteres Mal gibt.

Vor Beginn einer gemeinsamen Arbeit benötige ich den Fragebogen zu deiner gesundheitlichen Vorgeschichte ausgefüllt. Wenn du den unten verlinkten Fragebogen ausgedruckt und ausgefüllt zum Unterricht mitbringst, erspart dies viel Zeit. Dieser dient als Grundlage für die Anpassung der jeweiligen Yogastunde, sowie zur rechtlichen Absicherung.

Für eine einzelne Yogaeinheit von 60 Minuten inkl. evtl. Leihutensilien berechne ich 20 € p.P. vor Ort.
Das Paket mit 5 Yogaeinheiten a 60 Minuten inkl. evtl. Leihutensilien wird mit 90 € p.P. vor Ort berechnet.
Eine Yogaeinheit als Privatstunde von 60 Minuten wird mit 50 € berechnet (in Kühlungsborn). Anfragen dazu gern über mein Kontaktformular.

Yoga am Strand & SUP-Yoga

Wann: bei gutem Wetter dienstags bis sonntags: 8:45 – 10:00 Uhr
Treffpunkt: feels Wassersportbasis Strandzugang 22 – 23

Anmeldung: am Vortag bis spätestens 20 Uhr ist zwingend erforderlich!!!
Wenn die Wettervorhersage für SUP-Yoga passt oder die Yogastunde ausfällt, erhältst du diese Information am Vorabend per Mail. Daher überprüfe bitte selbstständig deine E-Mails.

Mindestalter: 14 Jahre
Eine Kinderbetreuung für die Dauer der Stunde muss selbstständig organisiert werden.

Bei passenden Wetterkonditionen wechseln wir spontan zum Yoga auf dem SUP. Dies ist wetterabhängig und kann nur bei geringem ablandigem oder auflandigem Wind stattfinden.

Equipment:
Bitte bringe dir folgende Dinge immer zum Kurs mit:
– ausgefüllten Fragebogen (oben verlinkt)
– wetterangepasste bequeme Sportkleidung/Schuhe
– ein großes Handtuch (Saunahandtuch) für die
Schlussentspannung zum Zudecken
– ausreichend zu trinken
– wenn gewünscht die eigene Yogamatte
– evtl. Base Cap/ Sonnenbrille
– Badebekleidung und ein T-Shirt um die Schultern zu bedecken

Für den Kurs wird folgendes Equipment zur Verfügung gestellt:
– ca. 16 Yogamatten / 10 SUP-Boards der feels Wassersportbasis
– Yogaklötzer

Yoga am Strand sowie auf dem Stand-up Paddle Bord (SUP) ist für Anfänger ohne Vorkenntnisse sowie für Fortgeschrittene geeignet.

Afterwork Yoga-Vibes

Dieses Spezialevent findest nur an vereinzelten Terminen statt, welche du gegebenfalls in meinem Kurskalender im Anmeldebutton findest.

Diese ganz besondere Yogastunde wird das Highlight deiner Woche werden. In dieser Yogaeinheit geht es um das Fühlen, das Genießen, das Loslassen und frei sein. Am Strand der Wassersportbasis in Begleitung von Chillout Musik praktizieren wir eine Yogastunde mit minimalistischer Anleitung. So bleibt dir Zeit und Raum um deine Konzentration nur auf diesen Moment, nur auf dich zu lenken.
Gänsehautfeeling pur.

Equipment:
Bitte bringe dir folgende Dinge immer zum Kurs mit:
– Wetterangepasste bequeme Sportkleidung/ Schuhe
– ein großes Handtuch (Saunahandtuch)
– wenn gewünscht die eigene Yogamatte
– Base Cap/ Sonnenbrille

Für den Kurs wird folgendes Equipment zur Verfügung gestellt:
– ca. 16 Yogamatten

Grundkenntnisse im Yoga wären vorteilhaft aber nicht zwingend.

Yoga als Teamevent

Ich weiß ja nicht wie es dir geht, aber die jährliche Weihnachtsfeier in irgendeinem Restaurant wird irgendwann eintönig.
Darum nutzt den Sommer und die wunderschöne Ostseeküste und veranstalte ein Teamevent der ganz besonderen Art.
Gern stelle ich eine Yogastunde am Strand (unbegrenzte Teilnehmeranzahl) oder bei passendem Wetter auf dem SUP-Board (max. 10 Teilnehmer) individuell zusammen.
Jede Berufsgruppe hat doch eine berufsspezifische Problemzone. Mit der Yogaeinheit kann gezielt präventiv gearbeitet werden. Dadurch besteht auch die Möglichkeit der steuerlichen Absetzung.
Mit Spaß an der Sache und Sonnenschein entsteht das schönste Teamevent.

Also überrasche dein Team und schreib mich gerne an.